Der GRAF

22.06.2018

Foto © CoverMedia

Über den Frontmann und Songwriter der Band "Unheilig" ist nicht wirklich viel bekannt. Wie kaum ein Mensch der in der Öffentlichkeit steht, versteht er es sein Privatleben geheim zu halten.

Er verfolgt das Credo "Wer wenig über mein Privatleben weiss, konzentriert sich mehr auf meine Texte." Dem können wir nur zustimmen.

Dennoch sind inzwischen einige Fakten bekannt.

So auch, dass er in seiner Kindheit mit dem Problem des Stotterns und den damit einhergehenden Hänseleien anderer Kinder - heute würde man "Mobbing" sagen - zu kämpfen hatte.

Er begann nach der Schulzeit eine Ausbildung zum Zahntechniker, die er jedoch abbrach um danach für 4 Jahre als Zeitsoldat bei der Bundeswehr zu dienen. 1999 gründete er dann gemeinsam mit Grant Stevens und dem Produzenten Jose Alvarez-Brill die Band "Unheilig". In der Folge erschienen unter anderem die Alben "Phosphor" (2001), "Das zweite Gebot" (2003), "Zelluloid" (2004), "Puppenspiel" (2008) und "Große Freiheit" (2010).

Quelle: Music video by Unheilig performing Geboren um zu leben. (C) 2016 Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

Aus dem letzteren Album, welches 23 Wochen auf Platz 1 der Charts stand, stammt auch das unvergessliche Lied "Geboren um zu Leben", welches sehr vielen Menschen in ihren ganz eigenen Lebenskrisen geholfen hat. Im Oktober 2014 schrieb der "Graf" einen offenen Brief indem er seinen Rückzug von der Bühne ankündigte.

In einem Interview für Stern-TV fand der "Graf" ungewöhnlich offene Worte........

Quelle: Stern-TV

Quelle: Unheilig - So wie du warst Kanal abonnieren: https://bitly.com/UnheiligOfficial Mehr Informationen: https://www.unheilig.com https://www.universal-music.de/unheilig https://www.facebook.com/Unheilig

Im April diesen Jahres erschien eine Pressemeldung. Die Band "Unheilig" gab bekannt, dass in Zukunft Sotiria, eine Sängerin aus Berlin, als neue Frontfrau gemeinsam mit  "Unheilig" auf der Bühne stehen wird. Die neuen Lieder hat der "Graf" komponiert und wird auch bei den Studioaufnahmen anwesend sein....

Aber es wird keine gemeinsamen Bühnenauftritte mehr geben....

Trotzdem schön, dass er der deutschsprachigen Musikszene nicht ganz verloren geht.

Co/by Redaktion SL-Süd-Online 2018