Entschuldigung......lieber blauer Planet.....

07.01.2019

PvH

Ich verfolge seit ich denken kann die Aktivitäten der Weltraumforschung sowie die Aktivitäten von NASA und ESA. Ich durfte seinerzeit im Alter von 6 Jahren am 20. July 1969, noch vor meiner Einschulung, am alten S/W-Fernseher meiner Eltern die Mondlandung live verfolgen. Inzwischen sind die Jahre der kindlichen Begeisterung vergangen, aber mein großes Interesse ist bis heute geblieben.

Nach dem Apollo-Programm folgten die ersten beiden Raumstationen SKYLAB und MIR von den Amerikanern und Russen. Auch das Spaceshuttle-Programm und den europäischen Weg ins All mit den ARIANE-Raketen sowie der Bau der ISS-Station taten dem keinen Abbruch - im Gegenteil.

Denn heute sind wir in der Lage übers Internet die ISS nahezu rund um die Uhr zu begleiten.

Live-Bilder und Livestreams sind kein Problem und können jederzeit übers Internet....

....sowie mit entsprechenden App´s auch per Smartphone bzw. Tablet-PC verfolgt werden.


Ich mache das nicht erst seit dem letzten Aufenthalt von Alex Gerster auf der ISS-Station. Aber ich bin ihm sehr dankbar für seine mahnenden Worte, die er zuletzt sagte.

Ja, verdammt noch mal, wir müssen uns entschuldigen ......bei diesem einzigartigen Planeten, auf dem uns eine ganz kurze Zeit des Lebens vergönnt ist.

Wir müssen uns entschuldigen für den unglaublichen Blödsinn, den wir "zivilisierte" Menschen gerade in den letzten 150 Jahren diesem Planeten und den restlichen Lebewesen angetan haben.

Wir müssen uns entschuldigen, dass gerade wir "zivilisierte" Menschen Jahrzehnte lang nur debattieren und diskutieren ohne irgendeinen Raubbau an den Rohstoffen oder sonstwas zu ändern.

Wir müssen uns entschuldigen, dass wir "zivilisierte" Menschen die Haut von Lebewesen, welche seit 150 Mio. Jahren auf diesem Planeten leben, zu Krokodilleder-Handtaschen verarbeiten - um nur ein Beispiel zu nennen.

Diese Liste könnte ich seitenlang fortführen........

Die Live-Bilder von der ISS sollten uns alle ein ganz kleines bisschen Demut lehren, denn wir haben die Erde wirklich nur für einen ganz kleinen Augenblick geliehen........

Quelle Foto`s: DLR

Quelle Video: NASA

© SL-Süd-Online 2019