Erfolgreiche Teilnahme der Bogensparte SSV Klein Bennebek an den offenen Landesmeisterschaften

11.05.2019

PM/SPR

Erfolgreiche Teilnahme der Bogensparte SSV Klein Bennebek an den offenen Landesmeisterschaften im 3D Bogensport bei der TSV DG Holsteinische Schweiz am 27. und 28.04.2019 am Bogensportzentrum in Malente / Sieversdorf.

Am 27. und 28.04.2019 fand in Malente / Sieversdorf die diesjährige Landesmeisterschaft 3D statt.

Der Gastgeberverein des TSV DG Holsteinische Schweiz hat zusammen mit dem Bogensportverband Schleswig-Holstein in diesem Jahr einen sehr schönen und anspruchsvollen Parcours aufgebaut, auf dem an den 2 Turniertagen rund 180 Bogenschützen aus ganz Deutschland versucht haben sich für die Deutsche Meisterschaft im August 2019 zu qualifizieren.

An den Turniertagen wurde auf der gut 9 Kilometer langen Strecke an 28 Stationen die Waldrunde und die Jagdrunde durchgeführt. Bei der Waldrunde haben die Schützen je Station 3 Pfeile und bei der Jagdrunde nur einen Pfeil zur Verfügung um möglichst viele Punkte zu erringen.

Die Bogensportler der Bogensparte des SSV Klein Bennebek errangen bei dieser Landesmeisterschaft in den verschiedensten Klassen die vorderen Plätze.

Im Bereich Jagdbogen weiblich U12 erreichte Johanna Redepenning Platz 1 und erhielt Gold und wurde Landesmeisterin in Ihrer Altersklasse.

Im Bereich Jagdbogen Damen erreichte Julia Redepenning ebenfalls den ersten Platz und erhielt Gold und wurde Landesmeisterin in diesem Bereich. Dicht gefolgt von Christiane Dunczyk auf dem 2 Platz mit Silber.

Im Bereich Jagdbogen Herren Ü45 erlangte Sven Dambeck den dritten Platz und erhielt Bronze. Im Bereich Herren Jagdbogen Herren Ü65 erreichte Udo Grabley ebenfalls den Dritten Platz und erhielt Bronze.

Foto: V.l.n.r.: Udo Grabley, Julia Redepenning, Christiane, Dunczyk, Sven Dambeck Johanna Redepenning (vorn)

© SL-Süd-Online 2019