Erfolgreicher erster Flohmarkt in Kropp

19.05.2019

SPR

Schon vor einigen Wochen war ein erster Flohmarkt in Kropp auf dem Waldsportplatz geplant. Aus wetterbedingten Gründen musste er jedoch kurzfristig abgesagt werden.

Jetzt wurde ebenfalls kurzfristig ein neuer Termin festgelegt. Und somit gab es am Sonntag, dem 19.Mai den ersten Flohmarkt in Kropp. Etliche Stände boten auf ihren Tischen Altes und Gebrauchtes an. Neuware war nicht erlaubt, damit sich keine Händler auf dem Flohmarkt breit machen konnten.

Bei angenehmen Temperaturen und viel Sonne kamen zahlreiche Neugierige vorbei um einfach nur mal zu schauen und das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern.

Der Veranstalter, Sebastian Haack, erzählte, dass einige Verkäufer mit Anmeldung nicht gekommen seien, dafür aber etliche ohne Anmeldung. Er könne sich vorstellen, so Sebastian Haack, dass man den Flohmarkt öfter stattfinden lässt. Dann würden mit der Zeit auch immer mehr Verkäufer dabei sein. Das zeigt die Erfahrung auf anderen Flohmärkten.

Allerdings waren 14 Tage Vorbereitungszeit doch etwas zu wenig für die Organisation. Da hatte es vor allem an Werbung gefehlt, und somit an Möglichkeiten den Termin bekannt zu machen. Und das soll sich ändern. Wenn vielleicht im Sommer zum zweiten Male ein Flohmarkt in Kropp stattfindet, dann wird er rechtzeitig in den verschiedenen Medien angekündigt.

Flohmarkt in Kropp - vielleicht in unregelmäßigen Abständen, aber immer mal wieder, damit er wachsen kann. Gut Ding will Weile haben. Eine willkommene Abwechslung nicht nur für Flohmarktliebhaber.

© SL-Süd-Online 2019