Halbzeitführung reichte nicht – TSV Kropp vs. TSV Schilksee 3:4

24.09.2018

PvH

In einem packenden Spiel erarbeiteten sich die Kropper am Samstag d. 22. September 2018 zahlreiche Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten.

Dennoch führte die Mannschaft von Trainer Asmussen zur Halbzeit durch Tore von Finn Langkowski in der 39. und Lars Horstinger in der 43. Minute mit 2:0.

Nachdem das Schiedsrichtergespann, bestehend aus Anna-Lena Heidenreich, Sylvia Peters und Franziska Wildfeuer, die zweite Halbzeit angepfiffen hatten, kam es in der 55. Minute zum Anschlusstreffer für die Gäste, und in der 60. Minute fiel der Ausgleichstreffer zum 2:2

Zwar brachte Jörn Vogt die Kropper in 70. Minute erneut in Führung, doch die Gäste setzten vor ca. 80 Zuschauern mit zwei weiteren Treffern in der 83. und 89. Minute die Schlusspunkte zur 3:4 Heimniederlage des TSV Kropp.

© SL-Süd-Online 2018