Klein Bennebek – Nospa Jugend- und Sportstiftung unterstützt den SSV Klein Bennebek e. V.

16.03.2019

SPR

Unterstützung für den Neubau des Sportlerheims vom SSV Klein Bennebek kam auch von der Nospa.

Drei Stiftungsanträge hat der 1. Vorsitzende des SSV Klein Bennebek e. V., Jan Hensen, an die Jugend- und Sportstiftung der Nospa gestellt. Unterstützt wurde er dabei von Werner Seeling, Regionaldirektor der Nospa Kropp, der die Anträge befürwortete.

Alle drei Anträge gingen durch, und so wurde das von der Stiftung zur Verfügung gestellte Geld im neuen Sportlerheim des SSV Klein Bennebek e. V. in drei Bereichen investiert:

3.000 Euro gingen in die neue Küche des Sportlerheims,

2.000 Euro wurden in das Wlan am Sportplatz und im Sportlerheim investiert und für

1.500 Euro bekamen die Umkleidekabinen neue Umkleidebänke.

Für die offizielle Übergabe überreichte Werner Seeling am Freitag, dem 15.März 2019 symbolisch die drei Schecks an Jan Hensen.

Schon öfter haben Jan Hensen und Werner Seeling mit gemeinsamen Kräften den SSV Klein Bennebek durch Förderanträge über die Nospa-Stiftung finanziell unterstützt. Das diese erfolgreiche Zusammenarbeit auch in Zukunft dem Verein zu Gute kommen soll, darüber sind sich beide einig. Denn, so Werner Seeling, jeder Verein ist Unterstützung wert. Und es gibt immer was zu tun. Und auch beim SSV Klein Bennebek e.V. wird es noch einiges geben, was gefördert werden muss. Da ist die Unterstützung der Nospa eine große Hilfe.

© SL-Süd-Online 2019