Let´s Quiz again.....

01.03.2019

PvH

Wenn ich mich an frühere Zeiten erinnere, und es fällt mir grundsätzlich leicht mich zu erinnern, fallen mir nicht nur die unsäglichen "Diaabende", sondern auch sehr schöne Spieleabende ein.

Damals, also in den 70ger Jahren des letzten Jahrtausends, hatten wir in meiner Heimat Lübeck immerhin schon 5 TV-Programme - ARD, ZDF, NDR und DDR 1 sowie DDR 2.

Als Ergänzung dazu gab es regelmäßig Spieleabende. Mallefitz, Spiel des Lebens oder, wenn man ganz viel Zeit hatte, auch mal Monopoly. Irgendwann kamen dann auch Quiz-Spiele auf den Markt. Trivial Pursuit sei hier stellvertretend genannt. Auch diese Spiele dauerten mitunter sehr lange und endeten oft mit Frust. Und zwar spätestens dann, wenn man nach 2 - 3 Stunden gerade mal zwei Fragen richtig beantworten konnte.

Fragen wie "Wie hieß der Bundeskanzler der ersten Groko in der BRD ?" waren nun mal nicht jedermanns Sache. Ergo fristeten derartige Spiele ziemlich schnell ihr Dasein auf dem "Spielefriedhof" im Regal - oder schlimmstenfalls auf dem Dachboden.

Inzwischen sind einige Jahrzehnte vergangen. Jahrzehnte in denen sich die Medien- und Spiellandschaften extremst geändert haben. So werden wir alle seit einigen Jahren von Quizsendungen geradezu überschwemmt. Normalerweise sitzt man dann vor dem Fernseher und schaut zu, wie mehr oder weniger prominente Mitspieler entweder mit Wissen glänzen oder sich auch mal heftig blamieren.

Der Satz "Das hab ich auch gewusst" fiel auch bei uns bereits mehrere Male.

Nun gibt es seit einiger Zeit sogenannte Quiz-Apps für Smartphone und Taplet-PC. Durch diese Apps kann man live in den jeweiligen Sendungen mitspielen/raten, und wenn man ein kleines bisschen Glück hat, sogar etwas Geld gewinnen.

Wir haben diese Technik selbst vor einigen Tagen das erste Mal ausprobiert. Und "Ja", wir haben daran inzwischen sehr viel Spaß gefunden und sogar schon einmal € 50,76 gewonnen. Und ganz nebenbei wird das Allgemeinwissen auch wieder aufgefrischt.

Übrigens: Der besagte Bundeskanzler der ersten GroKo in der BRD war seinerzeit (1966 - 1969)  Kurt Georg Kiesinger, mit dem Außenminister Willy Brandt.

Aber das wusste ich auch schon, als wir damals noch Trivial Pursuit gespielt haben. (Klugscheißer-Modus AUS)

Und? Heute schon Gequizt????

© SL-Süd-Online 2019