Nachlese 2. Teil - Luftaufnahmen

21.08.2018

TPH

Wir haben für Sie noch eine spezielle "Nachlese".

Die folgenden Luftaufnahmen wurden uns von der Firma "Eventfotos&Mehr" (Inh. Mathias Klonus) zur Verfügung gestellt.

Anmerkung: Wir wissen dass das Thema "Drohnen" ein zum Teil sehr schwieriges Thema ist, weil viele Menschen sich durch Kameradrohnen bedroht fühlen.

Letzteres hängt jedoch ausschließlich damit zusammen, dass in den letzten Jahren viel zu viele "Kaufhausdrohnen" von Menschen überall geflogen wurden, ohne dass sich deren Nutzer auch nur im Ansatz mit den Gesetzmäßigkeiten vertraut gemacht haben, geschweige denn diese beachtet haben.

Inzwischen werden Kamera-Drohnen sowohl von Polizei und Feuerwehren, als auch vom DLRG zum Abwurf von Rettungsmitteln eingesetzt.

Ich selbst betreibe seit über 40 Jahren das Hobby des RC-Modellfluges und jeder verantwortungsbewusste Modellflieger beachtet nicht nur die gesetzliche Versicherungspflicht sondern darüber hinaus die Luftverkehrsverordnung gemäß § 21

© SL-Süd-Online 2018