Schützengilde Kropp von 1836 e.V. feierte den Abschluss einer denkwürdigen Gildewoche

18.06.2018

Das hat es in der 182-jährigen Geschichte der Schützengilde Kropp auch noch nicht gegeben:

Zum ersten Mal sind der König und die Königin auch privat ein Paar. Martin und Katja Köhler sind seit vielen Jahren verheiratet.

Am Samstag dem 16. Juni 2018 wurde das neue Königspaar im Rahmen des traditionellen Empfangs auf dem Alten Viehmarkt in Kropp den Bürgerinnen und Bürgern offiziell vorgestellt.

Bürgermeister Stefan Ploog dankte in seiner Rede allen Helferinnen/Helfern sowie den anwesenden Vertretern der Gemeinde Kropp, ohne deren freiwillige Hilfsbereitschaft derartige Feste nicht machbar sind. Dem kann sich die Redaktion nur anschließen - der Immelmannlauf, der Triathlon sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen zeichnen sich durch ein intaktes Gemeindeleben in Kropp aus.

Im Vordergrund Bürgermeister Stefan Ploog und der diesjährige Kropper Schützenkönig Martin Köhler

Anschließend schritt Ploog gemeinsam mit dem Königspaar 2018 die angetretene Schützenformation ab und direkt danach fand im Gasthaus Bandholz der abschließende Schützenball statt.

Die diesejährigen Preisträger

Beim Königsschießen am 9. Juni auf dem Gildeplatz waren 44 Schützen aktiv. Insgesamt wurden 317 Schüsse abgegeben von denen 170 im Rahmen des Königsschießen abgefeuert wurden.

Ergebnis 2018

König Martin Köhler - Königin Katja Köhler

Kapitän Jürgen Thomsen

Als weitere Preisträger wurden

Johannes Schwitzer, Sönke Funck, Klaus Liedtke, Marc Lachmann, Heiko Schlehahn, Burkhard Kohn, Axel Knutzen, Wolfgang Meeves, Reiner Andresen, Hans-Jürgen Bandholz und Kai Schleth ermittelt

Quelle Fotos: St. Ploog

Co/by Redaktion SL-Süd-Online 2018