Seelenstürme

23.01.2018

Jeder erwachsene Mensch erlebt sie im Laufe seines Lebens......Seelenstürme. Momente und Phasen des Lebens, in denen die Gefühle Amok laufen, und die Gedanken scheinbar endlos zu kreisen scheinen. Momente und Phasen, in denen die Seele einfach keine Ruhe, keinen Halt und der Mensch kaum noch zu sich selbst findet.

Sylvia Plettner und ihr Partner Paul van Hoff haben solche Zeiten ebenso erlebt wie sie über jeden Menschen im Laufe des Lebens herein brechen. Zeiten der Liebe und des Verlustes. Zeiten von Trennung und Tod von Freunden und Angehörigen ebenso wie Zeiten der Krankheit und schöne Momente.

Oftmals verstecken Menschen das alles in ihren "Lebensrucksack" und verdrängen ihre Gedanken und Gefühle.

Die Autoren haben ihren persönlichen "Lebensrucksack" jedoch nie geschlossen, nie versteckt, sondern Ereignisse ihres Lebens - getreu dem Motto "reden hilft" - in zahllosen Gedichten verarbeitet. Im ihrem ersten gemeinsamen Buch "Seelenstürme" haben sie auf über 200 Seiten nun mehr als 60 ihrer Gedichte zusammen gefasst, und möchten damit ihre Leser ermuntern, dass auch sie ihre persönlichen "Seelenstürme" als Teil ihres Lebens, als Teil ihrer eigenen Lebensgeschichte akzeptieren.

Das Buch Seelenstürme hat einen Umfang von 204 Seiten im Format DIN A5 quer und ist ab 26. Januar 2018 im Online-Buchhandel sowie im örtlichen Buchhandel bestellbar.

ISBN: 978-3-7450-8649-2