SSV Klein Bennebek zu Besuch im Bundestag

10.12.2018

PvH

Eine Delegation des Vorstandes des SSV Klein Bennebek fuhr am vergangenen Donnerstag, dem 6. Dezember auf Einladung von Petra Nicolaisen (Bundestagsabgeordnete der CDU für den Wahlkreis SL-Fl) zu einem mehrere Tage dauernden Besuchsprogramm mit politischem Hintergrund nach Berlin.
Gegen 7 Uhr 30 ging es von Schleswig aus mit dem Bus nach Berlin, um sich gegen 13 Uhr zum ersten Treffen mit einem Vertreter des Bundespresseamtes einzufinden.

Nach Mittagessen, einer Stadtrundfahrt und einem anschließenden Sicherheitscheck ging es dann ins Reichstagsgebäude, dem Sitz des Deutschen Bundestages. Hier traf sich die Gruppe mit Petra Nicolaisen. Eine Führung durch den Bundestag, eine Gesprächsrunde sowie ein Fototermin folgten.

Am folgenden Tag ging es nach dem Frühstück ins Bundesministerium der Verteidigung, wo sich eine Führung und ein Vortrag über die Bundeswehr anschlossen, bevor die Gruppe dann in der Schleswig-Holsteinischen Landesvertretung-Berlin zum Mittagessen eingeladen war.

Während einer zweiten Stadtrundfahrt folgte am Nachmittag ein Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen mit Führung und Vortrag.

Bei dem daran folgenden privaten Besuches des Berliner Weihnachtsmarktes war Zeit, die zahlreichen Eindrücke noch einmal Revue passieren zu lassen.


Nach einer Besichtigung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand am Samstag im Bendlerblock

und einem schmackhaften Mittagessen ging es dann wiederum per Bus zurück in die heimatlichen Gefilde.

Anmerkung der Redaktion: Derartige Einladungen sind genau der richtige Weg um interessierten Menschen politische Hintergründe und historische Begebenheiten näher zu bringen. Es sollte mehr davon geben.


© SL-Süd-Online 2018