Truck Stop - Die Cowboys von der Waterkant

22.11.2018

PvH

Sie sind inzwischen seit 45 Jahren "on the Road" - die Cowboys von der Waterkant. Seit 1973 ist "Truck Stop" der Inbegriff für Countrymusik "Made in Germany". Gründungsmitglieder waren einst Burkhard "Lucius" Reichling, Günter "Cisco" Berndt, Wolfgang "Teddy" Ibing, Rainer Bach, Erich Doll und Eckhart Hofmann. Eines der ersten Lieder war einst "Hellow Josephine" 1974.

Unvergessen auch Stücke wie "Take it easy altes Haus", "Ich möcht so gern Dave Dudly hör´n" oder, mein ganz persönliches Lieblingslied "Ein Engel der zu nah am Boden fliegt."

Quelle: Mediathek ZDF

Auch die Titelmelodie der erfolgreichsten Krimiserie "Großstadtrevier" stammt von Truck Stop....."Große Haie kleine Fische" klingt vielen Norddeutschen noch in den Ohren, so wie viele andere Lieder, deren Texte die Menschen vom Stamme der "Barock-Teenager" (Ab Jahrgang 1960 aufwärts) bis heute auswendig mitsingen können.

Auch für mich war die Musik von Truck Stop die Initialzündung, mir 1980 meine erste Gitarre zu kaufen, und mit eigener Musik überhaupt zu beginnen. Lieder wie "Angeln entspannt" und "Lass Dir nie den Tag verderben" begleiten mich bis heute.

Truck Stop blieb immer dem "Norden" verbunden.....

WMG (im Auftrag von TELAMO) und 1 musikalische Verwertungsgesellschaften

Ab dem Jahr 2012 folgten zwei schwere Verluste für die fröhlichen Cowboys aus Hamburg. Zunächst verstarb Lucius Reichling im Alter von 65 Jahren an einer Lungenentzündung. 2013 verabschiedete sich auch Cisco aus gesundheitlichen Gründen. Er verstarb nur ein Jahr später.

Während viele Band´s dadurch zerbrochen wären, hat Truck Stop 2015 einen Neubeginn geschafft. Teddy Ilbing, Uwe Lost und Knut Bewersdorff bekamen durch Andreas Cisek, Chris Kaufmann und Tim Reese Verstärkung, und so sind sie in neuer Besetzung aber im bekannten Stil weiterhin "on the Road"......die Cowboys aus Hamburg.

https://telamo.click/Truck_Stop_Ein_St...

Weitere Informationen zu Truck Stop finden Sie hier:


Quelle Foto: Projectwerkstatt Giko Krömker und Stefanie Kastell

© SL-Süd-Online 2018