Wir stellen vor: PST-Events

03.01.2019

SPR

Vor fast einem Jahr haben Karsten Stühmer, Ingo Paulsen und Kim Stühmer (V.l.n.r.) die Firma "PST-Events" gegründet.

Bekannt durch ihre Zusammenarbeit mit dem Regionalmarketing Kropp sind sie schon lange. Seit Anfang letzen Jahres gehen sie nun unabhängig vom Regionalmarketing eigene Wege. Ihre jahrelangen Erfahrungen und in langen Jahren aufgebauten Verbindungen zu diversen Geschäftsbereichen sind ihnen dabei von großem Nutzen.

"Events sind viele verschiedene Arten von Feiern", so Karsten Stühmer. "Das kann eine Hochzeit, Silberhochzeit, ein Geburtstag, aber auch ein so großes Fest wie z. B. die Mondscheinnacht in Kropp sein. Wir sind für alles zu haben. Jede Feier beginnt mit einer gründlichen Planung."

Sylvia Prüßmann im Gespräch mit Karsten Stühmer, Ingo Paulsen und Kim Stühmer während der Vorbereitungen zur Mondscheinnacht 2018

"Bei uns geht alles Hand in Hand. Jeder kann sich auf den anderen verlassen. Und wir sind uns nicht zu schade überall mit anzufassen", fügt Ingo Paulsen hinzu. "Durch die lange Zusammenarbeit wissen wir genau, wer was am Besten kann. Wir sind ein eingespieltes Team", ergänzt auch Kim Stühmer.

"Wir haben einen Pool von 30 - 40 Mitarbeitern", fährt Karsten Stühmer fort. "Und es sind immer genügend helfende Hände bereit. Selbst bei kurzfristigen Anrufen gibt es kaum Absagen. Und die Zusammenarbeit macht Spaß. Wir sind wie eine große Familie. Und wir vertrauen einander."

Positives Auffallen soll wie eine Visitenkarte wirken. Dazu gehören neben einem einheitlichen Erscheinungsbild ganz besonders Höflichkeit und gutes Benehmen. Auch Perfektion wird groß geschrieben bei PST-Events.

Überzeugen konnte man sich bisher davon unter anderem sowohl auf der Mondscheinnacht in Kropp, die vom Team organisiert wurde, als auch bei den Herbstgesprächen des HHG, bei denen PST-Events die Getränkebewirtung übernommen hatte.

Dennoch hat PST-Events nichts mit dem eigentlichen Regionalmarketing Kropp zu tun. Als eigenständiges Unternehmen wurden alle Events als ganz normales Geschäft abgehandelt.

2019 sollen jetzt weitere Feiern und auch private Feste dazu kommen. "Wer privat groß feiern will, weiß oft nicht wohin oder was gebraucht wird", meint Ingo Paulsen. "Und es ist viel Arbeit eine große Feier zu organisieren. Wenn man das alles geschafft hat, ist der eigene Spaß oft schon auf der Strecke geblieben."

Das ist ein Grund sich mit PST-Events in Verbindung zu setzten. Unabhängig von Ort und Größe der Feier übernehmen sie von der Planung bis zur Ausführung alles. So kann man als betroffene Person seine eigene Feier einfach nur genießen.

Wer jetzt mit dem Gedanken spielt sich auf seiner eigenen Feier als Gast zu fühlen, sollte mit PST-Events Kontakt aufnehmen unter:

info@pst.events oder Tel. 04622 3289989 Kim Stühmer

© SL-Süd-Online 2019